Outplacement Berlin

Das Outplacement Berlin begleitet Ihre Mitarbeiter auf dem Weg in eine neue berufliche Position. Dabei konzentrieren wir uns auf die Vorbereitungs-, Bewerbungs-, Verhandlungs- und Onboardingphase.

Sie haben sich von einem Mitarbeiter/ einer Mitarbeiterin getrennt. Jetzt möchten Sie sie mit einer professionellen Beratung so unterstützen, dass er/sie schnell eine passende neue Position findet.

Durch ein professionelles Outplacement zu einer passenden Position

Durch ein professionelles Outplacement zu einer passenden Position

Outplacement Berlin: die Phasen

Zunächst betrachten wir in der Vorbereitungsphase die aktuelle Situation. In einem weiteren Schritt wird das berufliche Ziel erarbeitet und Merkmale eines für den Klienten idealen Unternehmen erarbeitet. Es werden individuelle Stärken und Schwächen betrachtet, die im Prozess des Outplacement zum Tragen kommen können. Weiterhin werden wichtige Merkmale für eine zukünftigen Position erarbeitet. Demzufolge wird später die Suche im offenen und verdeckten Arbeitsmarkt gesteuert.

Wesentlich in dieser Phase ist es, die Sinnhaftigkeit und Passung einer potenziellen Position für den Klienten zu prüfen. Tendenziell bewerben sich viele Menschen aufgrund von rationalen und Vernunftsgründen, prüfen jedoch nicht, ob Ihnen die neue Position auch Freude bereitet und sinnstiftend ist. Diese Themen haben jedoch einen großen Einfluss auf die Motivation im Prozess der beruflichen Zielfindung sowie im Bewerbungsprozess.

In einem weiteren Schritt werden wesentliche Suchstrategien und eine angemessene Art der Präsentation in sozialen Netzwerken vermittelt. Schließlich beschäftigen wir uns mit der Kommunikation im gesamten Prozess der Bewerbung. Genauer gesagt damit, stilsichere und prägnante schriftliche Bewerbungsunterlagen zu erarbeiten. Dabei ist es sinnvoll, eine angemessene sprachliche Form zu wählen und die vergangenen Leistungen so darzustellen, dass ich beim Leser des Lebenslaufes einen nachhaltigen Eindruck hinterlasse.

Andererseits konzentrieren wir uns auch in der mündlichen Kommunikation darauf, den roten Faden im beruflichen Lebensverlauf souverän und sympathisch darzustellen. Des weiteren bildet hier die Reflexion über Erfolge im Berufsleben einen weiteren wichtigen Schwerpunkt. Natürlich können alle Menschen über sich erzählen, die Kunst ist jedoch dem potenziellen Vorgesetzten unaufgeregt sympathisch, souverän und auf Augenhöhe gegenüber zu treten.

Entsprechend der ersten Phase ist es ebenso möglich, dass sich der Klient/ die Klientin für eine berufliche Selbständigkeit entscheidet. Dementsprechend verändert sich hier der Beratungsschwerpunkt.

In der Phase der konkreten Bewerbungsaktivitäten bereiten wir Vorstellungsgespräche vor und nach. Wir definieren konkrete strategische Vorgehensweisen im Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern. Darüber hinaus vermitteln wir eine wesentliche praktische Methode im Fall von Initiativbewerbungen.

Welche Kriterien sind bedeutend, um ein Vertragsangebot anzunehmen? Welche Vor- und Nachteile resultieren aus dem Angebot? Werde ich ausreichend Entwicklungspotenzial haben? Diese und andere wichtige Fragen sind Bestandteil der Beratungsaktivitäten in der Verhandlungsphase.

Während des Onboarding-Coachings betreuen wir Ihren Mitarbeiter/ Ihre Mitarbeiterin bei Bedarf in einem definierten Zeitraum in der neuen beruflichen Position.

Vorrangiges Ziel des Outplacement ist, dass der Klient eine zukünftige berufliche Position findet, die seinen Vorstellungen entspricht.

Wir arbeiten stark individualisiert. Im Outplacement nutzen wir ein breites Netzwerk an Experten und arbeiten in der Beratung mit Techniken und Methoden, die sich im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung bewährt haben.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: 0167/7014727 oder info@kathrin-swoboda.de